Berichts-Designer

  • Der Berichts-Designer beinhaltet die gesamte Funktionalität der Erweiterung "Aufgaben-Center Berichte".
    Der Designer ist das Werkzeug für die Erstellung von Berichten und beinhaltet zudem die "Berichts-Runtime".

    Nach der Installation der Erweiterung Aufgaben-Center Berichts-Runtime bzw. Aufgaben-Center Berichts-Designer und nach Neustart der Aufgaben-Center Konfiguration, steht unter den Strukturen der Navigationspunkt Berichte zur Verfügung.


    1 1. Vorlage wählen

    Jeder Bericht basiert auf einer Vorlage. Unter der jeweiligen Struktur kann über Berichte per Drag & Drop die gewünschte Vorlage ausgewählt werden.


    2 2. Bericht bearbeiten / Berichts-Designer

    Über die Schaltfläche Bericht bearbeiten wird der Berichts-Designer geöffnet.

    Über den Berichts-Designer lassen sich Berichte individuell, basierend auf den Daten der Vorlage, erstellen und bearbeiten.



    3 3. Menüleiste

    &thumbnail=1

    Über die Menüleiste können verschiedene Funktionen direkt aufgerufen werden.


    3.1 3.1 Bericht

    Speichern

    Hierüber können die Änderungen am Bericht abgespeichert werden. Auch beim Schließen des Berichts-Designers erscheint der Speichern-Dialog.


    Assistent

    Mit Hilfe des Assistenten können Standardberichte und Etiketten-Formate, z.B. von Zweckform, voreingestellt werden.


    Vorschau

    Die Vorschau öffnet die Druckvorschau des Berichts mit entsprechendem Vorfilter.


    3.2 3.2 Ändern

    Ausschneiden, Kopieren, Einfügen

    Hierüber lassen sich Elemente ausschneiden, kopieren und einfügen. Sie können mehrere Elemente entweder mit der Maus oder per Linksklick + STRG-Taste markieren.


    Rückgängig & Wiederholen

    Hierüber können Änderungsschritte rückgängig gemacht oder wiederholt werden.


    3.3 3.3 Schriftart

    Hierüber kann die Schriftart, Größe, Schnitt, Farbe und Ausrichtung bestimmt werden.


    3.4 3.4 Ausrichten

    Hierüber lassen sich die Elemente im Bericht ausrichten.

    TIPP: Die Ausrichtung orientiert sich immer an dem zu erst markierten Element.


    3.5 3.5 Layout

    Hierüber lässt sich das Layout der Elemente im Bericht bestimmen.

    TIPP: Das Layout orientiert sich immer an dem zu erst markierten Element.


    3.6 3.6 Zoom

    Hierüber kann die Zoomgröße des Berichtes eingestellt werden.


    3.7 3.7 Ansicht

    Hierüber können Fenster, wie Werkzeuge, Eigenschaften, etc., ein- und ausblenden werden.


    3.8 3.8 Skript

    Öffnet den Skript-Editor


    3.9 3.9 Schließen

    Beendet den Berichts-Designer. Vor dem Beenden werden Sie gefragt, ob Sie die vorgenommenen Änderungen abspeichern möchten.



    4 4. Arbeitsbereich

    &thumbnail=1

    Über den Arbeitsbereich können Elemente und Controls per Drag & Drop auf den Bericht positioniert werden.



    5 5. Werkzeuge

    &thumbnail=1


    5.1 5.1 Zeiger

    Wenn Sie ein Element ausgewählt haben, wechseln Sie hierüber wieder zurück zum Mauszeiger.


    5.2 5.2 Text

    Dieses Label-Control erlaubt das Einfügen von ein- oder mehrzeiligen Text. Der Text kann statisch oder auch dynamisch aus einer Datenquelle einfügt werden.


    5.3 5.3 Kontrollkästchen

    Folgende Status können angezeigt werden:

    • aktiv
    • deaktiv
    • nicht gesetzt


    5.4 5.4 Richtext

    Über ein RichText-Control kann formatierter Text angezeigt werden. Der Text kann während der Berichterstellung, über Laden aus einer Datei oder das Verbinden zu einem Datenfeld eingefügt werden.


    5.5 5.5 Bild

    Über ein Bild-Control kann ein Bild aus verschiedenen Formaten in dem Bericht angezeigt werden.


    5.6 5.6 Rahmenelement

    Mit Hilfe eines Rahmenelementes können andere Bericht-Controls gruppiert werden, um die Bearbeitung der Controls zu vereinfachen.


    5.7 5.7 Tabelle

    In einem Tabellen-Controls können Daten in Spalten und Zeilen dargestellt werden.


    5.8 5.8 Linie

    Dieses Control fügt vertikale, horizontale oder diagonale Linien in den Bericht ein.


    5.9 5.9 Figur

    Über das Figur-Control können einfache Grafiken in den Bericht eingefügt werden. Weitere Informationen, siehe Shapes.


    5.10 5.10 Barcode

    Das Barcode-Control erlaubt das Einfügen von Barcodes in den Bericht. Weitere Informationen, siehe Barcodes.

    Es werden folgende Barcode-Typen unterstützt:

    • Codabar
    • Code 11 (USD-8)
    • Code 39 (USD-3)
    • Code 39 Extended
    • Code 93
    • Code 93 Extended
    • Code 128
    • EAN 8
    • EAN 13
    • ECC200 - Data Matrix
    • GS1-128 - EAN-128 (UCC)
    • GS1- Data Matrix
    • Industrial 2 of 5
    • Intelligent Mail
    • Interleaved 2 of 5
    • Matrix 2 of 5
    • MSI/Plessey
    • PDF417
    • PostNet
    • QR Code
    • UPC-A
    • UPC-E0
    • UPC-E1
    • UPC Supplemental 2
    • UPC Supplemental 5

    Weitere Informationen zu den einzelnen Barcode-Typen finden Sie hier.



    5.11 5.11 Inhaltsverzeichnis

    Hierüber kann ein Inhaltsverzeichnis eingefügt und angelegt werden.


    5.12 5.12 Seiteninformation

    Über Seiteninformation können zusätzliche Berichtsinformationen, wie Seitenzahl, das aktuelle Datum oder Benutzerinformationen, angezeigt werden.


    5.13 5.13 Seitenumbruch

    Fügen Sie dieses Control ein, um an dessen Stelle einen Seitenumbruch zu veranlassen.


    5.14 5.14 Bandübergreifende Linie

    Fügt ein Linien-Control ein, welches über die Bereiche verläuft.


    5.15 5.15 Bandübergreifender Kasten

    Fügt ein Kasten-Control ein, welches über die Bereiche verläuft.



    6 6. Berichts-Explorer

    &thumbnail=1

    Der Berichts-Explorer zeigt alle Bereiche mit den beinhalteten Controls des Berichtes an.



    7 7. Liste der Felder

    &thumbnail=1

    Hierüber lassen sich die Felder der Datenpräsentation in den Bericht per Drag & Drop einbinden.


    7.1 7.1 Formelfeld

    Über das Kontextmenü können Formelfelder hinzugefügt und bearbeitet werden.



    8 8. Eigenschaften

    &thumbnail=1

    Die Eigenschaften werden kontext-abhängig angezeigt. Somit können verschiedene Einstellungen für die einzelnen Elemente, Bänder und Controls eingestellt werden.


    8.1 8.1 Eigenschaften-Schnellansicht

    &thumbnail=1

    Die Schnellansicht kann für jedes Element, Band und Control direkt über den kleinen Pfeil aufgerufen werden.



    9 9. Gruppen und Sortierung

    &thumbnail=1

    Hierüber können Datenbankfelder gruppiert und sortiert werden.



    10 10. Bericht einbinden

    Sie haben verschiedene Möglichkeiten einen Bericht aufzurufen, bspw. über die Navigation direkt oder über eine Datenpräsentation.

    In den Einstellungen unter Ausdruck bearbeiten kann der Direktdruck, die Druckerauswahl und weitere Einstellungen vorgenommen werden.



    11 11. WEITERE INFORMATIONEN

    >> ZU FRAGEN UND HOWTO'S

    >> ZUM HOWTO-VIDEO "ETIKETTEN IN 5 MINUTEN"

Teilen